Startseite
Historisches
Weingut
Gästehaus
Preise
Bildergalerie
Anfahrt
Mesenich...
und Umgbung
Wissenswertes
Kontakt
Impressum
Historisches zum Brauweiler Hof

Die Benediktinerabtei Brauweiler bei Köln erhielt um 1050 größeren Acker- und Weinbergsbesitz in Mesenich. Mesenich ist zu dieser Zeit ein Fronhof und wird von dem Brauweiler Abt geleitet. Er ist Lehens- und Gerichtsherr. Unterstützt wird er durch den Vogt. Im Laufe der Jahrhunderte vergrößert sich der Fronhof. 1610 beträgt der Weinbergsbesitz des Brauweiler Hofes rund 120.000 Weinstöcke. Diese werden von über 100 Lehensleuten aus Mesenich, Senheim und Briedern bebaut. >>